Masken machen Leute

Kleider machen Leute | Wenn gleich der Kontext zu dem gleichlautenden Stück nicht ganz passt.


Wahr ist, #Maske oder #Visier tragen ist zur Zeit genauso selbstverständlich wie ´Hut und Mantel´ oder ´Jacke wie Hose´ oder jede andere Klamotte. Wenn da mal nicht auch wie bei Gottfried Keller´s Stück innere Werte, Moralvorstellungen, Charakter und überhaupt das äußere Erscheinungsbild, aktuell mit verschämten Sinn für Hygiene, eine gewichtige Rolle spielt.



Insofern sich für die Maskenindustie eine gigantische Marktlücke aufgetan hat, und sich im Spannungsfeld zwischen Mode mit Hygiene ein vermeintlich schutzgebendes Textil höchster Nachfrage erfreut. Den damit im wahrsten Sinne des Wortes verbundenen Gesichtsverlust erträglich zu gestalten, haben sich Hausfrauen, Näherinnen, Schneider und die ganze Maskenindustrie weltweit zur einträglichen Aufgabe gemacht.


Praktisch und zugleich bunt, modisch, bedruckt mit allerlei Meinungsmache mutiert, gleichermaßen wie der zum Masken tragen Anlass gebende #Corona-Virus, die Maske zur Werbefläche für Marken und Hashtags wie #BlackLiveMatter oder #FridaysForFuture aus aller Welt.


Was wohl eine Maske über das Gesicht darunter aussagt.

Schließlich muss man sich jetzt in die Augen sehen, um eine bisschen Mimik zu erhaschen. Nur der geübte Blick ahnt die Gemütslage seines Gegenübers. Jedenfalls sehen die anderen nicht, wie man seinen eigene Spucke an der Maske leckt. Die Schminke man sich hätte auch sparen können. Und überhaupt, Alter und Schönheit bleiben zunächst unerkannt. Das steigert die Toleranz für Verschleierung.


Die Sinnhaftigkeit der Maske und selbiges Tragen verliert so seinen ursächlichen Anspruch an die Hygieneregeln. Die Botschaft einer schnöden Maske offenbart eher Frust und Ernst der persönlichen Misere, als dass sie mahnt vor den Bedrohungslagen dieser Pandemie.


Politik und Wirtschaft stehen ungewollt vor Paradigmenwechseln, wie sie noch keine ahnt. Die Maske so zum Symbol wird für Veränderung wird. Bleibt abzuwarten, ob zum Guten oder Bösen.


Change war noch nie eines Menschen Stärke.

 

Achtung! Keine Atemschutzmaske! Nicht für medizinische Zwecke verwenden! Filterwirkung hängt von Passform und eingelegtem Filtermaterial ab!

Join by

Mund & Nase

REGISTRATION

Mund & Nase by

Qseven media GmbH

Georg-Hirth-Str.4

83700 Rottach-Egern

Deutschland

Telefon 08022 8598771

info@mund-und-nase.de

FairCommerce