Maskenpflicht gegen Ignoranz

Zum Thema #Maskenpflicht haben sich schon viele Experten geäußert. Fast könnte man Bücher über #Masken schreiben. Statt dessen füllen sich die Blogs und die Meinungsbildung nimmt ihren freien Lauf, begleitet von Verschwörungstheoretikern und Pseudodemokraten.


Wenn wir keine Hygieneregeln beachtet hätten, hätten wir annähernd die Zustände, wie in den bekannten Hotspots, wo es keine Instanzen, keine Regulative und keine Wohnverhältnisse gibt, wie in Europa.


Wenn wir weiterhin die Hygieneregeln beachten, bleiben uns auch #Corona-Hotspots und der #Lockdown im Lande erspart.


Wenn die Demonstrationen oder gleichermaßen demonstratives und leichtsinniges Verhalten generell ausblieben, wäre auch die Lockerung ein Kinderspiel. Insofern sind genau die Demonstranten, Ignoranten und Leichtsinnigen die Verursacher weitere Maßnahmen zum #Seuchenschutz, wenn nicht sogar des Auflammens der #Pandemie in unseren Breiten.


Die Instanzen egal ob Virologen, Mediziner, Politiker, Ethiker, Soziologen, etc. Presse erfahren derzeit eine Lernkurve ohnegleichen. Da muss man nicht noch die Finger in die Wunde legen.


Die Finger in die Wunde legen - dazu mehr im nächsten Blog.

 

Achtung! Keine Atemschutzmaske! Nicht für medizinische Zwecke verwenden! Filterwirkung hängt von Passform und eingelegtem Filtermaterial ab!

Join by

Mund & Nase

REGISTRATION

Mund & Nase by

Qseven media GmbH

Georg-Hirth-Str.4

83700 Rottach-Egern

Deutschland

Telefon 08022 8598771

info@mund-und-nase.de

FairCommerce